Anfrage: 2010-06-04 A015

Veröffentlicht: 24. Juni 2010 in Übersicht
Schlagwörter:

(II) Ein engagierter ASR-Leser hat das ZDF gefragt, warum sie nicht über die Bilderberg-Konferenz berichten.

Hier die Antwort von Elmar Theveßen, die recht aufschlussreiche sind. Ohne Bilder keine Berichterstattung.

Datum: Fri, 4 Jun 2010 18:19:49 +0200
Von: Thevessen.E@zdf.de
An: …@gmx.deBetreff: AW: Bilderberg-Konferenz

Sehr geehrter Herr P…,

Vielen Dank für den Hinweis. Die Bilderberg-Konferenz war bei keinem unserer Kollegen, auch nicht beim Auslandsstudio, auf dem Radarschirm. Angesichts der Nachrichtenlage ist sie auch kein Muss- sondern eher Kann-Thema und wäre deshalb in den großen Nachrichtensendungen derzeit schwer unterzubringen.

Wir brauchen für so etwas auch Vorwahnung, um den konkreten Ort zu recherchieren. Ohne Bilder, kein Fernsehbeitrag.

Ich werde mal mit den Kollegen der Zeitgeschichte reden, ob wir Bilderberg mal thematisieren.

Beste Grüße,

Elmar Theveßen

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.