Archiv für 10. Juni 2010

Anfrage: 2010-06-05 A003

Veröffentlicht: 10. Juni 2010 in Übersicht
Schlagwörter:

2010-06-05 A003

von vampire5j im asr kommentbereich:ich habe mal den ZDF geschrieben und habe diese antwort erhalten…….;-)

Samstag, 5. Juni 2010 14:24

warum berichtet ihr nicht über das bilderberg treffen in spanien!!!!!das ist sehr wichtig!!!!da sieht man mal wieder das ihr nicht für das volk berichtet, und dafür soll ich zahlen?

07.06.10 14:23:52
die antwort vom ZDF……..

Sehr geehrter Herr ???

vielen Dank für Ihre E-Mail an das ZDF.

Bei den sog. Bilderberg-Treffen handelt es sich um informelle Gespräche, bei denen es auch keine Abschlusserklärung gibt und die nicht im Wortlaut veröffentlicht werden. Die Bilderberg-Treffen sind private Treffen, daher gibt es auch keine offiziellen Erklärungen und Berichte.

Ihren Vorschlag haben wir dennoch gerne als Anregung der in Frage kommenden Redaktion unseres Hauses zur Kenntnis gebracht. Dort werden sie in der internen Auseinandersetzung mit unserem Programmangebot bzw. im Rahmen der Nachbesprechungen zu den Sendungen zusammen mit anderen Zuschauerreaktionen berücksichtigt.

Mit freundlichen Grüßen
Alexander Dinges
ZDF, Zuschauerreaktion

Advertisements

Anfrage: 2010-06-10 A002

Veröffentlicht: 10. Juni 2010 in Übersicht
Schlagwörter:

Guy Fawkes hat gesagt…(ASR Kommentbereich)

Vielen Dank für Ihre Nachricht an Herrn Olaf Scholz über abgeordnetenwatch.de.

Wir müssen Ihnen allerdings mitteilen, dass wir Ihre Nachricht in der uns vorliegenden Version nicht freischalten, da sie Tatsachenbehauptungen, statistische Daten oder Zitate enthält, die Sie nicht belegen.

Daher bitten wir Sie, entsprechende Quellen (z.B. in Form von Links zu anderen Internetseiten oder Zeitungsartikeln mit Datum) anzugeben. Damit würden Sie den Abgeordneten die Möglichkeit geben, Ihrer Frage genau nachzugehen und entsprechend zu antworten.

Auch bei augenscheinlich allgemein bekannten Angelegenheiten ist es wichtig, die Quellen im Fragetext anzugeben. So können die Leserinnen und Leser des Portals die beschriebene Tatsache ohne größeren Aufwand nachvollziehen.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Frage ERNEUT auf http://www.abgeordnetenwatch.de im EINGABEFELD auf der Profilseite von Herrn Olaf Scholz stellen müssen, da wir sie nur auf diesem Wege bearbeiten können.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und darauf, dass Sie abgeordnetenwatch.de weiterhin nutzen.

Wenn Sie Fragen zur Moderationsentscheidung haben, dann bitten wir um eine kurze Rückmeldung an moderation@abgeordnetenwatch.de. Bitte verändern Sie dabei NICHT den Betreff und Ursprungstext der eMail, damit eine zeitnahe Bearbeitung Ihrer Anfrage stattfinden kann.

Den Moderations-Codex finden Sie unter: http://www.abgeordnetenwatch.de/codex

Mit freundlichen Grüßen,
Pablo Ziller
(abgeordnetenwatch.de)

Anfrage: 2010-06-06 A001

Veröffentlicht: 10. Juni 2010 in Übersicht
Schlagwörter:

2010-06-06 A001

Frage zum Thema Demokratie und Bürgerrechte 06.06.2010

Sehr geehrter Herr Scholz,

meinen Informationen zu Folge nehmen Sie an diesem Wochenende an der sogenannten Bilderberg-Konferenz in Spanien teil. Sollte dies der Fall sein, möchte ich Sie bitten folgende Fragen zu beantworten:

1. Handeln Sie auf der Konferenz im offiziellen Auftrag?
2. Wie wurde Ihre Teilnahme und An-/Abreise finanziert?
3. Warum wird der Inhalt der Konferenz geheim gehalten?
4. Welche Beschlüsse wurden in Ihrem Beisein auf der Konferenz gefasst, oder sind Ihnen bekannt geworden, welche direkt oder indirekt die Bundesrepublik Deutschland beeinflussen können?
5. Können Sie versichern, dass keinerlei Gefährdung für den Bestand der Bundesrepublik Deutschland oder die Freiheitlich Demokratische Grundordnung von der Konferenz oder deren Teilnehmern ausgeht?

Dank und Gruß,

Antwort von Olaf Scholz 08.06.2010

Sehr geehrter Herr,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich habe wie auch andere europäische Sozialdemokraten an der Konferenz teilgenommen. Auf der Konferenz wurden keine konkreten Beschlüsse gefasst. Über die diskutierten Themen können Sie sich im Internet informieren unter: http://www.bilderbergmeetings.org.

Mit freundlichen Grüßen

Olaf Scholz